Was ist PayPal

Was ist PayPal

Was ist PayPal

Paypal ist ein globales Online-Bezahlsystem, welches in der Regel als Micropayment-System und zum Einkaufen sowie zum Verkaufen im E-Commerce im Internet weltweit geeignet ist und genutzt wird. Online-Überweisungen über Paypal stellen elektronische Alternativen zu herkömmlichen Zahlungen per Papier wie Schecks oder Zahlungsanweisungen vor Ort bei einer Bank. Kunden mit einem Account bei Paypal können weltweit über das Internet einkaufen, verkaufen, Geld senden und Geld überweisen. Die Paypal Incorporation sitzt in San José/ Kalifornien in den USA und ist seit dem Jahr 2002 eine Tochtergesellschaft von dem US-amerikanischen und weltweit größten Internetauktionshaus eBay.

Paypal weltweit:

Im Jahre 1998 in Paolo Alto (Kalifornien) in den USA gegründet, entstand Paypal ursprünglich aus Zusammenschluss von dem Bezahlsystem “Confinity” und dem Internet Finanzdienstleister “x-com”, welche beide in Paolo Alto ansässig waren. Heute ist Paypal in 190 Staaten weltweit vertreten und verzeichnet rund 230 Millionen Kundenkonten. Der Hauptsitz von Paypal ist in St. Jose in Kalifornien. In Europa ist Paypal durch die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A. mit Hauptsitz in Luxembourg vertreten, die im Rahmen der Europäischen Union von der unabhängigen luxemburgischen Finanz-Aufsichtsbehörde “Commission de Surveillance du Secteur Financier” (CSSF) eine Banklizenz erhalten hat und somit EU-weit einen Bankenstatus besitzt. Paypal arbeitet lokal in 21 Ländern. Zahlungen können in 25 Währungen weltweit transferiert werden.

Paypal Schweiz:

Als nicht der EU angehörig, wird Paypal (www.paypal.ch) in der Schweiz von der PayPal Pte. Ltd. Mit Sitz in Singapore vertreten. Dabei gelten für Kunden, die ihr Paypal-Konto auf dieser Schweizer Internet-Plattform besitzen, hinsichtlich der Nutzung des Service alle Gesetze von Singapur und internationale Gesetze, Satzungen, Verordnungen, Bestimmungen, Verträge sowie Lizenzen. Der Schweizer Paypal-Zahlungsservice wird nach den Gesetzen aus Singapur als Guthabenservice respektiert. Dabei benötigt die Paypal Pte. Ltd. Keiner Genehmigung der Finanzbehörde von Singapur. Es treten ausschließlich die Nutzungsbedingungen in Kraft.

Funktion des Zahlungssystems:

Das Paypalkonto ist ein virtuelles Konto, dass sich durch die E-Mail-Adresse und ein Passwort des Mitgliedes identifiziert. Einem Paypal Account wird keine Kontonummer zugeordnet. Über das Paypalkonto können Zahlungen gesendet und empfangen werden. Dabei fungiert Paypal nicht als Treuhänder, sondern es wird eine Zahlungsabwicklung übernommen. Die Zahlungen werden dem Empfänger und im Handel dem Verkäufer sofort gutgeschrieben. Eine Überweisungsdauer, wie im üblichen Bankenverkehr entfällt. Einkäufe im Internet können dadurch schnell bezahlt werden, wodurch sich auch die Lieferzeit verkürzt. Gelder in der angebotenen Währung können zudem an jede E-Mail-Adresse, die zu einem Paypal-Account gehört in die unterstützenden Länder transferiert werden. Für die Eröffnung eines Paypalkontos müssen Mitglieder ihre persönlichen Daten und Kontoinformationen hinterlegen sowie eine Verifizierung des Kontos abwarten. Es wird von Paypal eine Testüberweisung auf das individuelle Bankkonto durchgeführt. Paypal kann auch über ein webbasiertes Mobiltelefon genutzt werden. Damit Geld an andere Teilnehmer gesendet werden kann, wird die Zahlung von dem Guthaben auf dem Paypalkonto, von der Kreditkarte des Mitglieds oder von dem zugehörigen Bankkonto abgebucht beziehungsweise überwiesen werden.

Kontenarten:

Paypal bietet die Kontoarten Privatkonto, Geschäftskonto und Paypal-Käuferkonto an. In Deutschland wird das Käuferkonto nicht angeboten.

Gebühren:

Geldzahlungen sind kostenlos. Für den Empfang von Zahlungen werden Gebühren, abhängig von Land und Währung erhoben.

Sicherheit:

Paypal besitzt ein geprüftes und hoch entwickeltes Sicherheitssystem, das die Informationen sowie den Transfer absichert. Zudem besteht ein Käuferschutz und Verkäuferschutz.

VN:F [1.9.20_1166]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.20_1166]
Rating: +1 (from 1 vote)
Was ist PayPal, 10.0 out of 10 based on 1 rating